Der W-Kurs am Studienkolleg - der sichere Weg zu einer deutschen Universität

Zugang zu einer deutschen Hochschule mit dem W-Kurs am Studienkolleg

Mit dem W-Kurs am Studienkolleg eröffnet sich für Sie der Zugang zum wirtschafts- oder sozialwissenschaftlichen Studium an einer deutschen Universität oder Fachhochschule, selbst wenn Sie nicht den sonst erforderlichen Schulabschluss vorweisen können oder der Abschluss aus Ihrem Heimatland nicht als Hochschulzugangsberechtigung anerkennt wird. Nach erfolgreichem Abschluss des W-Kurses stehen Ihnen durch den Zugang zu einem weltweit anerkannten Studium in den Fächern Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften an einer deutsche Universität alle Karrierechancen offen, weil die Qualität und der hohe Ausbildungsstandard des deutschen Hochschulsystems überall anerkannt ist.

Der W-Kurs am Studienkolleg – Inhalte und Umfang

Im W-Kurs am Studienkolleg lernen Sie in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch und bekommen Grundlagen der VWL vermittelt, weil der Kurs zu einem wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang berechtigt. Sie müssen eine schriftliche Prüfung in Deutsch, Mathematik sowie VWL absolvieren. Die mündliche Prüfung erfolgt im Fach Englisch. Die Dauer des Kurses ist auf 2 Semester angelegt. Es wird für den Zugang zum W-Kurs keine Aufnahmeprüfung verlangt. Zum Abschluss des Kollegs machen Sie eine Feststellungsprüfung, die intern ist. Sie sind nach der Aufnahme ein vollwertiger Student und können nach dem Zugang zum Studium in Wirtschaftswissenschaften oder Sozialwissenschaften ein ganz reguläres Studium durchführen, in dem Sie mit allen anderen Abiturienten gleichgestellt sind. Im W-Kurs lernen Sie auch bereits erste Kenntnisse zum Fach VWL, das in den Studiengängen wichtig sein wird.

W-Kurs Studienkolleg - nach der Anmeldung gleich für den Studienstart vorbereiten

Sie müssen für die Anmeldung zum W-Kurs nur wenige Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehört das Abschlusszeugnis aus Ihrem Heimatland (muss einen mit dem deutschen Abitur vergleichbaren Abschluss bescheinigen). Außerdem müssen Sie Deutschkenntnisse im Level B1 vorweisen. Als Kosten sind 7000 EUR einzuplanen für die Kursgebühr. Sobald Sie für den W-Kurs angemeldet sind, können sie alle Vorteile des regulären Studentenstatus nutzen. Dazu gehört das Semesterticket für den ÖPNV sowie im Studium die Nutzung modernster technischer Hilfsmittel und Lehrmaterialien. Auch die Mensen können Sie für Mahlzeiten nutzen sowie die Bibliotheken der Universitäten des Landes zum Studium kostenfrei nutzen.