Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) ist eine Universität in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt Mainz. Mit rund 33.000 Studenten an etwa 150 Instituten und Kliniken gehört sie zu den zwanzig größten Universitäten in Deutschland. Seit einer Strukturreform zum 1. September 2010 ist die Universität in zehn Fachbereiche gegliedert. Die JGU wurde nach dem Erfinder des Buchdrucks mit beweglichen Lettern, Johannes Gutenberg, benannt. Die JGU ist die einzige Volluniversität im Bundesland Rheinland-Pfalz.

Fakultäten: 10

Studiengänge: 213

Sollte Ihr Abschlusszeugnis aus Ihrem Heimatland nicht von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz anerkannt werden, so ist unser Studienkolleg der richtige Weg für Sie! Unser Abschlusszeugnis wird deutschlandweit von allen Universitäten und Fachhochschulen anerkannt, also auch an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Das Internationale Studienkolleg Paderborn bietet Ihnen einen optimalen Karrierestart!



© Internationales Studienkolleg an der Universität Paderborn