Studienkolleg für Flüchtlinge (W-Kurs / T-Kurs)

DAAD Projekt Integra

Hinweis für Bewerbungen für Flüchtlinge:
Als Flüchtling können Sie sich für unseren T-Kurs oder W-Kurs über unser Online-Formular bewerben. Wählen Sie beim Feld "Bewerbungsart" bitte "DAAD / Integra Förderprogramm für Flüchtlinge" aus. Bitte denken Sie daran, ein Dokument, welches Ihren Flüchtlingsstatus bestätigt, hochzuladen!

Aufnahmetest für Flüchtlinge:
Wenn Sie sich als Flüchtling beworben haben (siehe oben), dann müssen Sie an unserem Aufnahmetest für Flüchtlinge am Dienstag, den 10.03.2020 in Paderborn teilnehmen!

Weitere Informationen erhalten Sie per E-Mail von uns nachdem Sie sich beworben haben. Alle anderen Bewerbungen sind davon NICHT betroffen. Direktbewerber und Bewerber über das APS-Verfahren benötigen diesen Test nicht! Der Test ist nur für Flüchtlinge!

Das DAAD-finanzierte Integra Projekt „Campus OWL Studienkolleg“ ist ein gemeinsames Projekt des Internationalen Studienkollegs an der Universität Paderborn mit den Hochschulen Ostwestfalens, der Universität Paderborn, der Universität Bielefeld, der Fachhochschule Bielefeld und der Fachhochschule Ostwestfalen-Lippe.

Als Flüchtling besuchen Sie zunächst 2 Semester unser Studienkolleg bevor Sie an einer deutschen Uni studieren dürfen. Es werden T-Kurse und W-Kurse angeboten. Ein T-Kurs ist optimal, wenn Sie technische/mathematische Studiengänge studieren möchten (z.B. Maschinenbau, Elektrotechnik, Physik, Informatik,...). Nach dem W-Kurs können Sie wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge studieren (z.B. BWL, VWL, International Business Studies,...). Am Ende jeden Kurses steht die Feststellungsprüfung (FSP). Wenn Sie diese bestehen, so dürfen Sie an einer deutschen Universität oder Fachhochschule studieren.

Dieses Projekt wird durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) gefördert.