Der T-Kurs am Studienkolleg

Unser T-Kurs am Studienkolleg ist optimal, wenn Sie technische, mathematische oder naturwissenschaftliche Fächer in Deutschland studieren wollen, dazu aber Ihr Schulabschluss nicht ausreicht (bzw. nicht anerkannt wird). Nach der bestandenen Abschlussprüfung stehen Ihnen zum Beispiel die folgenden Studiengänge zur Verfügung:

  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Informationstechnik
  • Feinwerktechnik / Precision Engineering
  • Mikrotechnologien / Physikalische Technik
  • Optoelektronik
  • Laser- und Optotechnologien
  • Physik
  • Chemie
  • Chemieingenieurwesen
  • Mathematik
  • Technomathematik
  • Automatisierungstechnik / Informationstechnik
  • Informatik
  • Computer Engineering
  • Wirtschaftsingenieurswesen, Studienrichtung Maschinenbau oder Elektrotechnik
  • Werkstofftechnik
  • und viele mehr...


Unterrichtete Fächer:
Deutsch, Mathematik, Physik, Chemie

Prüfungsfächer (FSP):
Schriftliche Prüfung: Deutsch, Physik, Mathematik
Mündliche Prüfung: Chemie

Dauer des Studienkollegs:
Zwei Semester (siehe auch Ablaufplan)

Aufnahmeprüfung des Studienkollegs:
keine

Abschlussprüfung des Studienkollegs:
Interne Feststellungsprüfung (FSP)

Zugangsvoraussetzungen:
Abschlusszeugnis Ihres Heimatlandes (vergleichbar mit dem deutschen Abitur) und Deutschniveau B1. Siehe auch Bewerbungskriterien

Kosten / Preis / Kursgebühr:
7.000 €.

Teilnehmer am APS-Verfahren (China, Mongolei & Vietnam) erfragen die abweichende Kursgebühr bitte direkt bei uns: Kontakt.

Der T-Kurs eröffnet Ihnen den Weg zu einer deutschen Hochschule - also Universität oder Fachhochschule. Das deutsche Bildungssystem ist eines der besten der Welt und bietet Ihnen somit einen optimalen Karrierestart. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Der T-Kurs macht ein Studium in Deutschland möglich

Wenn Sie einen Schulabschluss haben, der für ein Studium in Deutschland nicht ausreicht, oder wenn Sie im Ausland einen Abschluss gemacht haben, der in Deutschland für ein Hochschulstudium nicht anerkannt wird, dann können Sie mit einem T-Kurs am Internationalen Studienkolleg an der Universität Paderborn die nötige Qualifikation erhalten, um doch studieren zu können. Das "T" steht für "technische und naturwissenschaftliche Fächer". Analog dazu bietet das Internationale Studienkolleg in Paderborn auch den W-Kurs. Das "W" in W-Kurs steht für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. In beiden Bereichen können Sie sich nachträglich für zulassungsfreie Bachelorstudiengänge an der Universität Paderborn oder an einer anderen deutschen Hochschule qualifizieren. Bei den technischen und naturwissenschaftlichen Fächern handelt es sich um die sogenannten MINT-Studiengänge. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik.

Ein T-Kurs qualifiziert für MINT

Der T-Kurs dauert zwei Semester. Insgesamt können Sie mit einer Zeitspanne von neun Monaten rechnen. Am Ende des Kurses findet die sogenannte Feststellungsprüfung (FSP) statt. Nach erfolgreicher Prüfung können Sie sich an einer Hochschule - also Universität oder Fachhochschule - für ein Bachleor Studium der MINT-Fächer in der gesamten Bundesrepublik Deutschland bewerben. TeilnehmerInnen am APS-Sonderverfahren (Länder China, Mongolei, Vietnam) können sich an einer Hochschule im gesamten Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW) bewerben. Dank der Kooperation zwischen dem Internationalen Studienkolleg und der Universität Paderborn ist allen AbsolventInnen ein Studienplatz vor Ort sicher. Die Garantie gilt für zulassungsfreie Bachelorstudiengänge in MINT-Fächern. Beispielhaft seien hier genannt: Wirtschaftsingenieurwesen (Wing), Chemie, Physik, Informatik, Elektrotechnik oder Maschinenbau. Die Feststellungsprüfung (FSP) des Studienkollegs ist staatlich anerkannt und wird intern an der Universität Paderborn im Auftrag der Bezirksregierung Köln durchgeführt.

Für den T-Kurs einschreiben und profitieren

Nach Ihrer Einschreibung an der Universität Paderborn und Ihrer Aufnahme in das Internationale Studienkolleg genießen Sie sofort alle Vorteile des Studierendenstatus. Sie bekommen wie alle anderen Studierenden der Universität Ihren Studierendenausweis. Damit erhalten Sie zum Beispiel das Semesterticket für Studierende, mit dem Sie gratis die Busse, Straßenbahnen und Regionalzüge in Paderborn und ganz Nordrhein-Westfalen nutzen können. Außerdem können Sie vergünstigte Mahlzeiten in den Mensen der Universität bekommen. Mit dem Ausweis nutzen Sie selbstverständlich auch alle Serviceleistungen der Bibliothek. Das Internationale Studienkolleg in Paderborn ist übrigens das einzige Studienkolleg an einer staatlichen Universität. Es bietet Ihnen beste Lernvoraussetzungen in topmodernen Seminarräumen. Nutzen Sie auch die Vorzüge der bestens eingerichteten Studierendenwohnheime. Wenn Sie am Internationalen Studienkolleg eingeschrieben sind, lernen Sie an einer Einrichtung mit dem Qualitätslabel "Training – Made in Germany". Diese Auszeichnung wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung verliehen.

Unterm Strich bietet Ihnen das Internationale Studienkolleg unter optimalen Bedingungen die Chance, sich für einen der MINT-Studiengänge (Bachelor) zu qualifizieren. Das ist vor allem interessant, wenn Ihr Schulabschluss für ein Studium nicht ausreicht oder in Deutschland nicht anerkannt ist. Der T-Kurs bereitet Sie gezielt auf Ihr Studium in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Fach vor. Vom ersten Tag an genießen Sie die Vorzüge von Studierenden. Studieren in Deutschland ist für Sie machbar - bewerben Sie sich jetzt!